Hier die sinngemäße Übersetzung , Dankeschön an Marina Wienbrack für die Mühe.

 

Noch einmal, möchte ich gerne Dank sagen zu den Mitgliedern des Deutschen Collie Clubs  und bei den Ausstellen für die Ehre der Beurteilung  auf ihrer Show

Ich habe mich sehr wohlgefühlt in Ihrem Land und habe mich gefreut Ihre Collies kennenzulernen.

Die Sonne schien an diesem Tag und ich wünschte mir mehr Schatten für die Hunde während der Beurteilung es war sehr warm. an dem Tag

Viele Hunde waren nicht im Fell in dieser Zeit des Jahres, und vielleicht wäre im April oder Mai ein besserer Monat.

Ich hatte gehofft, einige verschiedene Hunde in Europa sehen und hielt meine Augen offen für die Unterschiede. Meine ultimativen Gewinner gefielen mir  und hatten die Qualitäten beim Collie, die ich suchte nach unserem Standard, der Maßstab für uns entweder für den  amerikanischen oder den Englisch Typ. Wir alle müssen in diesem Sinne bereit sein uns von Zeit zu Zeit daran zu halten. Sie werden sehen, es ist wirklich nicht viel Unterschied zwischen den beiden Standards. Es ist nicht an uns da zu verändern, aber zu interpretieren und zu arbeiten, so nah, wie wir können, um den Collie, zu züchten den wir seit vielen Jahren haben.

 Ich weiß diese Aufgabe der Zucht ist schwierig und mit einigen Einschränkungen in  Ihrem Land noch mehr in Bezug auf normale Augen und dem MDR-Gen. Importieren normaler Hunde, die dem Rassetyp oder der Qualität  in ihrem Ihren Zuchtprogramm zur Übereinstimmung helfen.

Richtige Länge des Kopfes, Augen Platzierung und der Ausdrucks, guter Körperbau war bei meinem Gewinnern offensichtlich. Viele der Fehler die ich sah, waren runde, helle Augen Fehler im Kopf  und Unterkiefer und breiter Schädel kehren zurück. Körper und Bewegung waren generell gut sowie das Temperament. Dann war da noch eine andere Rasse, die gezeigt wurde, die mehr dem Chow-Chow glich. das ist völlig falsch mit kurzen Köpfen, Körper, Beine und einem fremden Ausdruck. Das ist nicht der Collie Standard. Kann sein es ist möglich  bei einigen Shows zu gewinnen, aber der Collie verliert, wenn das so weitergeht in Europa.

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass sich unsere Wege wieder kreuzen wie wir alle in diesem für die Liebe unseres wertvollen Rasse, der Collie.

abschließend möchte ich  Hazel Hunt zitieren eine von England `s großen Collie-Iconen auf ihren Eindruck von den Collies in den Vereinigten Staaten :

Die Hunde waren nicht fehlerfrei, Ohren waren ein Problem bei einigen Hunde, viele von ihnen hatten einen Anstieg zwischen den Augen, die Augen waren falsch  platziert und damit war der Ausdruck nicht so süß, aber insgesamt sind sie ein Bild von einer beeindruckenden stolzen Collie, Das erfüllt  mich mit Nostalgie und wäre sofort anerkannt von Mrs  George und Miss Gray . Sie hatten alle glatte Köpfe starke Unterkiefer und schlanke saubere Wangen, die so wichtig waren, sah ich zum ersten Mal beim  Collie, fast jeder sable war  dunkel schattiert und erinnerte mich an meine ersten Champion Lad of Ladypark. es gab nicht wenige die ich liebend gerne mit nach Hause genommen hätte, insbesondere die Puppy Hündinnen Gewinnerin

ihre Hunde beantwortet ein für alle Fragen, die ich in England bin immer gefragt: "Warum hat der Collie sich so sehr verändert, wenn der Standard-nicht " ihre Hunde sind verfeinert und verbessert worden, aber sie haben sich nicht verändert. Amerika hat den Standard mit dem Collie gehalten.

(Artikel veröffentlicht in Dog Word May 2004 abgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Hazel R Hunt)

Joe Reno